Übersichtsseite - Pferderassen

    Aus Pferde-Lexikon

    Ponys

    Przewalski-Pferd

    Stockmaß bis etwa 130 Zentimeter
    Ursprüngliche Ponyrassen zeichnen sich vor allem durch ihre Genügsamkeit und Robustheit, aber auch durch ihren Einfallsreichtum aus. Sie finden vor allem als Jugend- oder Kutschpferde Verwendung.

    Kleinpferde

    2 Haflinger als Kutschpferde

    Stockmaß bis zu 147,5 Zentimetern
    Die zu dieser Kategorie gehörgigen Tiere zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit, Intelligenz und Leistungswilligkeit aus; unter den zahlreichen Rassen findet sich eine für jeden Reiter, ob Jugendlicher oder Erwachsener.

    Großpferde

    Araber

    Stockmaß ab 147,5 Zentimetern
    Großpferde können ebenso im großen Sport eingesetzt werden wie als Kutsch- oder Freizeitpferde. Die Typen reichen vom schnellen Vollblut bis zum schweren Warmblut und variieren auch in Art und Wesen stark.

    Kaltblutpferde

    2 Clydesdales

    Stockmaß ab etwa 145 Zentimetern
    Kaltblüter wurden früher vor allem in der Landwirtschaft eingesetzt; dank ihres ruhigen Temperaments und angenehmen Charakters eignen sie sich jedoch auch hervorragend für den Freizeitreiter.


    Artikel teilen