Pferdekämpfe: Chinas umstrittene Neujahrstradition

    Aus Pferde-Lexikon

    Im Süden Chinas wird das neue Jahr mit einer brutal anmutenden Tradition eingeleitet: In abgelegenen Dörfern lassen die Menschen Hengste gegeneinander kämpfen. Tierschützer kritisieren die Spektakel als Quälerei.


    Artikel teilen